Intro & Überblick

 
 

Nach der Saison ist vor der Saison. In diesem Rahmen bringt ALLOUT Performance Training ausgewählte Athletiktrainer der Basketball Bundesliga zur Mitte der Saison unter ein Dach. Wir möchten zusammen mit der Unterstützung von Innovative Training Systems alle interessierten Basketballtrainer, Basketballspieler, Physiotherapeuten & Athletiktrainer nach Bonn zum 2. Basketball Performance Symposium einladen.

 
 

Bei diesem ganztägigen Seminar stellen Athletiktrainer & Basketballtrainer von Teams wie den FRAPORT Skyliners, Telekom Baskets, Gießen 46ers, sowie von Germanys Finest in 35 Minute Vorträgen ihre Trainingsmethoden vor und stehen den ganzen Tag für Rückfragen und weitere Hilfestellungen zur Verfügung. Ein intensiver Austausch ist durch die begrenzte Teilnehmerzahl und die Vielfalt der Referenten garantiert.

 
  
 

Das Seminar findet im Programm Design Department von ALLOUT Performance Training in der großzügigen Schlossanlage von Schloss Allner zwischen Bonn und Köln statt.

 

SONNTAG

10.01.2016

ab 8.30 UHR


 

 

Trainer & Themen

 
 

Dennis Wellm

FRAPORT Skyliners

Lateral Quickness

Wie verbessere ich die laterale Bewegungs- und Handlungsschnelligkeit meiner Athleten? Dennis wird uns aus seiner Erfahrung mit den FRAPORT SKYLINERS und der Herren A-Nationalmannschft seine effektivsten Übungen vorstellen.

   
  Lukas-Lai  

Lukas Lai

Giessen 46ers

Krafttraining im Basketball

Welches sind effektive Übungen im Kraftraum? Ohne ein individuelles und zielgerichtetes Ergänzungstraining mit Zusatzlasten würden viele Leistungsreserven unserer Athleten auf der Strecke bleiben. Lukas zeigt uns die aus seiner Sicht als Physiotherapeut und Athletiktrainer der Giessen 46ers elementaren Übungen im Kraftraum.

 
 

Paul Gudde

Germany's Finest

Skill Development in der Praxis

Welche Drills kann ich einfach und regelmäßig einsetzen, um das Skill-Level meiner Spieler zu entwickeln? Wir möchten in diesem Jahr mit Pauls Erfahrung als Skill-Coach dem Basketball-Thema noch näher kommen. Die Teilnehmer dürfen sehr gespannt sein, welche bekannten Geheimnisse in seinem Vortrag gelüftet werden.

  Paul Gudde  
  Julian Morche  

Julian Morche

Telekom Baskets

Regenerationsstrategien für das muskuloskeletale System

Was sind effektive Übungen um direkt im Anschluss an die basketballspezifische Belastung eine optimale Regeneration einzuleiten? Julian hat über die letzen drei Jahre mit den Telekom Baskets viel Erfahrung mit regenerativen Maßnahmen sammeln können. Vor allem bei zusätzlicher Eurocup- Spielbelastung ist die regelmäßige Pflege des muskuloskeletalen Systems von hoher Bedeutung. Dabei ist es wichtig, dass diese Übungen schnell, einfach und überall durchführbar sind.

 
 

Stefan Adler

ALLOUT Performance Training

Präventive Übungen als Konsequenz eines Risikoprofils

Wie schaffe ich es mit einem einfachen Screeningverfahren präventive Übungen zu individualisieren? Mittlerweile sind „Movement Preps“, mobilisierende und stabilisierende Übungen in der physischen Vorbereitung auf sportliche Belastung weit verbreitet. Stefan Adler möchte in diesem Vortrag einige Möglichkeiten aufzeigen damit ein Coach genau die richtigen Übungen zum richtigen Zeitpunkt für jeden Athleten auswählen kann.

   
   

Felix Sempf

Basketballteam Göttingen

Athletiktraining im Jugendbasketball

Was sind elementare Bestandteile eines ganzheitlichen Jugendathletiktrainings? Im letzen Jahr haben wir uns mit den ersten Schritten im Jugendathletiktraining beschäftigt. In diesem Jahr wird uns Felix Sempf das Jugendathletikkonzept aus Göttingen vorstellen. Im Mittelpunkt steht dabei eine ganzjährige und individuelle Betreuung der Athleten.

 
 

Sebastian Junge

BG Göttingen

Praktische Anwendung und Nutzen von Accelerometrie-Trainingsanalysesystemen

Wie hoch sind die individuellen Belastungen auf dem Spielfeld? Im Kraft-, Schnelligkeits- und Ausdauertraining sind wir ständig bemüht die einzelnen Belastungsparameter akribisch zu steuern. Aber wie verhält sich das mit der Belastung auf dem Spielfeld? Sebastian von der BG Göttingen möchte uns einige Lösungen und Antowrten auf diese Frage vorstellen.

  Sebastian Junge  

 

Umfang

 

 

Das Symposium Beinhaltet:


 

7 x 35 Minuten Vorträge von Top-Athletiktrainern aus der BBL

 

alle Vorträge und Videomaterialien als elektronischen Download

 

Sonderkonditionen bei allen Ausstellern

 

ganztägiger Austausch mit Referenten und Teilnehmern bei Snacks und Getränken in angenehmer Atmosphäre

   

Preis: 89 €

   
   

 

Zeitplan:


 

08.30 - 08.40 Uhr -

Begrüßung

 

08.40 - 09.15 Uhr -

Dennis Wellm

 

09.40 - 10.15 Uhr -

Lukas Lai

 

10.40 - 11.15 Uhr -

Paul Gudde

 

11.40 - 12.15 Uhr -

Julian Morche

 

12.30 - 13.30 Uhr -

Mittagspause

 

13.30 - 14.05 Uhr -

Stefan Adler

 

14.20 - 14.55 Uhr -

Felix Sempf

 

15.10 - 15.45 Uhr -

Sebastian Junge

 

16.00 - 16.35 Uhr -

Roundtable mit allen Referenten


 

HOTEL & ANFAHRT

 

 

ALLOUT Performance Training

Programm Design Department

Schloßstrasse 2

53773 Hennef


 

20 Minuten von der Bonner Innenstadt.

25 Minuten von der Kölner Innenstadt.

Die Seminaranlage ist erreichbar über die Autobahn 562 Ausfahrt Hennef Ost.

 

HOTELS IN DER NÄHE:


Sonderkonditionen für das Seminar im Hotel Johnel:

49€ für das Einzelzimmer inkl. Frühstück

63€ für das Doppelzimmer inkl. Frühstück

www.hoteljohnel.de